MUSIK PROJEKTE

 
Doch Fernsehschauspieler Thomas Rühmann und Gitarrist Rainer Rohloff (✞ "L'art de passage") hatten mich 2014 nicht gebacken, sondern gefunden und als die Multiinstrumentalistin, die ich aus Leidenschaft bin, für ihr "Sugar Man" Projekt engagiert. Welch Glück und welch schöne Show, mit der wir - so gut es die Pandemie erlaubt - noch immer jährlich touren.

SoloMomentan nutze ich den Freiraum v.a. für Solo-Sachen - wofür sonst, in der Isolation dieser Zeit? Während die Solo-Debüt-EP "Bruder, Prinz und König" am 15.5.21 auf meinem Label Masalai erschienen ist, arbeite ich schon länger an meinem Album "Seinsucht und Egolution" (Release im Herbst 2021, mit freundlicher Unterstützung der Kulturstiftung Thüringen) und einigen kleineren Musikprojekten unterschiedlicher Stilrichtungen. Auch hier kann ich mich einfach nicht auf eine Sache festlegen. That's me!

SammantZeitgleich mit "Sugar Man" hatte 2014 die Arbeit am Weltmusik-Projekt SAMMANT begonnen, in dem ich, hauptsächlich am Bass, mit befreundeten Kollegen alte Deutsche Volkslieder in die weite Welt des 21. Jahrhunderts katapultiere. Beim Preis der deutschen Schallplattenkritik wurde unser Album "Sammant" mit einem Platz auf der Longlist 3/2016 ausgezeichnet.

OScar TrioNach Rainers zu frühem Tod ersetze ihn der ebenfalls wunderbare Jürgen Ehle (Pankow) bei "Sugar Man" und es folgte eine weitere Zusammenarbeit mit ihm und seiner Frau Scarlett O' (Wacholder) im Chanson- und Biographie-Programm über Gisela May "Ach Gisela", in dem ich Klavier, Kontrabass und Ukulele spielte (2018-2020).

Zu vielen kleineren Projekten erfahrt Ihr mehr auf meinen
 
Social-Media-Seiten